Urlaubserlebnisse
20273
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-20273,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.9,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
Title Image

Urlaubserlebnisse

Urlaub im Zentrum vielfältiger touristischer Angebote
Lust auf
Kultur

Besuchen Sie die Museen und Schlösser der Region und lernen Sie von den zahlreichen klugen Köpfen, die diese Region prägten.

Geheimnis
Geschichte

Zahlreiche kirchliche Würdenträger und andere historische Persönlichkeiten hinterließen Ihre Spuren im Ruppiner Seenland.

Faszination
Wasser

Der Wasserweg zählt in der Region als gemütlichstes Fortbewegungsmittel. Entdecken Sie die Natur im Kanu, Boot oder Schiff.

Ruppiner Seenland

Das Ruppiner Seenland bietet ein in der Welt einzigartiges Urlaubserlebnis. Die zahlreichen Seen und Flüsse sind gezäumt von wunderschönen Schlössern, Wäldern und historischen Städten. Die Region verbindet die unberührte Natur mit morderner Urlaubsidylle.

Wen es auf das Wasser zieht, genießt die Natur bei einer erlebnisreichen Kanutour oder bei einem gemütlichen Angelausflug. Die versteckten Seen, Fließgewässer und Kanäle sind der ideale Ort, um den Alltagsstress hinter sich zu lassen.

Abenteuer
Urlaub

Auf den zahlreichen Erlebnispfaden des Ruppiner Seenlandes erkunden Sie das Moor, den Wald und das Wasser.

Land und
Leute

Die unzähligen kleinen Ortschaften und ihre Menschen tragen eine lange Historie in sich, die es zu entdecken lohnt.

Erlebnis
Natur

Erkunden Sie die Region auf dem Sattel Ihres Drahtesels oder hoch zu Ross. Die zahlreichen Rad- und Wanderwege schlängeln sich entlang von Wäldern, Wiesen und Gewässern.

Natur Pur!

Wer das Ruppiner Seenland mit dem Fahrrad erkundet, erlebt die brandenburgisch-preußische Geschichte hautnah. Die historischen Städte und Dörfer erzählen von schaurigen Sagen, guten Geistern und königlichen Denkmälern.

Erholung pur – die Region im Norden Brandenburgs ist für ihre spürbar, saubere Luft und die allgegenwärtige Ruhe bekannt. Die wunderschönen, kleinen Dörfer bieten einen starken Kontrast zu modernen Großstädten. Vielerorts durchfährt man heute noch mit Apfelbäumen gesäumte Pflasterstraßen und bewundert den am Wegesrand wachsenden Klatschmohn.